Spielberichte

Spielberichte

Croatia 12:0 Polizei

Unsere Croatia deklassierte am Donnerstagabend den Polizei Sportverein mit einem fulminanten 12:0 (5:0) Heimsieg. Es folge ein Highlight auf das andere, dass sogar die Mitarbeiterinnen im benachbarten Hochhaus vor lauter Jubelschreien nicht ruhig schlafen konnten.

Schon nach 14 Sekunden erzielte Mario Steko das schnellste Tor unserer jungen Vereinsgeschichte. In der 10' machte Vedran im Alleingang das 2:0. Eines der schönsten Tore in der laufenden Saison schoss Ivan Steko in der 22'. Mit einem perfekten Schuss aus ca. 22m semmelte er den Ball genau unter die Latte. Vedran schaffte bereits in der ersten Halbzeit einen Hattrick, durch einen Lupfer in der 26' zum 4:0 und in der 32' zum 5:0.

Weiterlesen...

 

2:1 Sieg gegen die Sportfreunde 93

Mit einem knappen 2:1 (2:0) Erfolg setzte sich unsere Croatia gegen einen relativ guten Gegner durch. Matchwinner war unser Vedran, der beide Tore erzielte und das Team auf Rang drei der Tabelle schoss.

Zwei neue Spieler feierten ihren ersten Einsatz in der Startformation.Für Ante B. war es das erste Spiel in der neuen Kreisligasaison. Seine volle spielerische Klasse konnte er noch nicht ganz zum Ausdruck bringen, dennoch kann man mit dem ersten Einsatz zufrieden sein. Auch für Tomi M. war es das erste Spiel von Beginn an.

Weiterlesen...

 

Croatia besiegt Seeberg mit 4:1

Unsere Croatia erkämpfte sich - in einem schweren und mühsamen Spiel - einen klaren 4:1 (2:0) Heimtriumph gegen den Tabellen 13 der Liga, dem FC Seeberg, und stößt damit auf Platz 4 vor.

Von schlechtem Wetter und unangenehmen Platzbedingungen geplagt, wurde das Spiel von Beginn an eine hart umkämpfte und flotte Partie. Schon in der 4' traf Mario Steko, nach einem Foul an Marinko, zur 1:0 Führung. Nur drei Minuten später, in der 7', vergrößerte der jüngere Bruder Ivan Steko, mit einem Schuss aus ca. 16 m, zum zwischenzeitlichen 2:0.

Weiterlesen...

 

Unentschieden gegen SV Auweiler-Esch

Drei Auswärtstore erzielt und doch nicht gewonnen! Unsere Croatia spielte am Mittwochabend 3:3 (3:1) gegen den - Tabellen 12. der Kreisliga D - SV Auweiler-Esch.

Ein Spiel zum vergessen! Es klappte fast nicht bei unserer Mannschaft. Die erste Halbzeit war spielerisch miserabel. Keine Mannschaft war die überlegenere. Es hatten beide Teams gute Torgelegenheiten, doch ist es immer dasselbe Problem, die Chancenverwertung.

Weiterlesen...

 

Unglückliche Niederlage nach frühem Gegentreffer!

Mit 0:1 (0:1) unterlag unsere Croatia am Sonntag beim zweiten Heimspiel gegen die Telekom-Post SG.

Croatia war das bessere Team, verlor jedoch auf Grund der mangelnden Chancenverwertung durch ein unglücklichen Eckball, den die Nummer 3 der gegnerischen Mannschaft ins Tor köpfte.

Von Beginn an war es ein sehr intensives und hart geführtes Spiel. Beide Teams gingen mit hoher Aggressivität zur Sache, bei der das gegnerische Team ihre erste Torchance sofort verwerten konnte. Unsere Croatia war bis zum Ende der ersten Halbzeit fußballerisch überlegen, konnte aber keine Tore erzielen. Mehrere hochkarätige Chancen hatte allein unser Toptorjäger Vedran (9',12',15',38',42'), der mit vielen guten Spielzügen gefährlich vor das Tor kam, aber den Ball nicht ins Netz bringen konnte.

Weiterlesen...

 

Seite 30 von 30